Das Seminar an der TU Dresden, in welchem wir gemeinsam mit Studierenden im Bereich Politik/Didaktik und Frau Prof. Anja Besand “Ich bin wählerisch!” analysieren und weiterentwickeln neigt sich dem Ende. In vielen spannenden Sitzungen haben wir gemeinsam das Projekt aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachtet.

Zur Zeit befinden wir uns in der vierten und finalen Phase des Seminars – der Referatsphase. In insgesamt vier Gruppen stellen die Studierenden ihre kreativen Ideen zum Re-Design von “Ich bin wählerisch!” vor. Um die erarbeiteten Vorschläge für die Weiterentwicklung des Projekts festzuhalten, haben wir uns professionelle Unterstützung geholt. Mit der Methode des Graphic Recording werden die Referate auf einzigartige Weise festgehalten. Vielen Dank an Himbeerspecht für die tollen Bilder. Hier gibt es einen Einblick über die Ergebnisse.